[Serie GABC-Einheiten] Teil 3: Gefahrstoff-ABC-Messzentrale (GABCMZt)

Der Katastrophenschutz von Bund und Land sieht im Aufgabenbereich atomare, biologische, chemische Gefahrstoffe (GABC) verschiedene Einheiten vor. Hierzu zählen in Wiesbaden der GABC-Zug (GABCZ), der GABC-Dekon-Zug (GDekonZ), die GABC-Messgruppe (GABCMGr) sowie die GABC-Messzentrale (GABCMZt). Die verschiedenen Einheiten stellen wir in einer dreiteiligen Serie vor. In Teil 3 stellen wir die Gefahrstoff-ABC-Messzentrale vor.

„[Serie GABC-Einheiten] Teil 3: Gefahrstoff-ABC-Messzentrale (GABCMZt)“ weiterlesen

Und täglich grüßt das Murmeltier

– Statement von Ralf Nothacker, Desinfektor der Feuerwehr Wiesbaden, zur Corona-Pandemie –

Wie in dem gleichnamigen US-Film, fühlt man sich seit langen wie in einer nicht enden wollende Zeitschleife. Jeden Tag die gleichen Schreckensmeldungen, Diskussion und ein hin und her der Verantwortlichen. Zum zweiten Mal in kurzer Zeit musste das Infektionsschutzgesetz angepasst werden, weil es nicht geschafft wurde, getroffene Vereinbarungen entsprechend auf Ebene der einzelnen Bundesländer umzusetzen. Das Ganze wirklich noch zu verstehen und damit die notwendigen Maßnahmen mit zutragen und zu leben, fällt vielen langsam schwer.

„Und täglich grüßt das Murmeltier“ weiterlesen

Am Florianstag Kraft schöpfen für den anstrengenden Dienst

Am 4. Mai 304 starb – so die Legende – Florian von Lorch für seine Überzeugungen. Er ist als Sankt Florian der Schutzpatron der Feuerwehr. Karl-Heinz Banse, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Erneli Martens, DFV-Bundesbeauftragte für Feuerwehrseelsorge, wenden sich anlässlich des Florianstags an die 1,3 Millionen Feuerwehrangehörigen in Deutschland und danken für deren Einsatz.

„Am Florianstag Kraft schöpfen für den anstrengenden Dienst“ weiterlesen

Werkfeuerwehr Essity übergibt ein Löschgruppenfahrzeug als Spende nach Kroatien

Das Essity-Werk (ehemals SCA) in Kostheim hat ein gebrauchtes Feuerwehrfahrzeug der Werkfeuerwehr als Spende übergeben. Sie ging an SAFeRS, einen Verein, der Feuerwehren in strukturschwachen Ländern unterstützt. Das Löschgruppenfahrzeug LF 16/12 war seit 15 Jahren in Kostheim im Einsatz.

„Werkfeuerwehr Essity übergibt ein Löschgruppenfahrzeug als Spende nach Kroatien“ weiterlesen

Wiederaufnahme des praktischen Übungsdienstes

Seit über einem Jahr ist durch die hohen Schutzauflagen kein regulärer Übungsdienst bei den 20 Freiwilligen Feuerwehren in Wiesbaden möglich. Viele Onlineschulungen und nur das unbedingt Nötigste in Präsenz waren seit dem Frühjahr 2020 noch möglich gewesen. Mit der Lieferung von Schnelltest ist nun die Wiederaufnahme der praktischen Standortausbildung möglich.

„Wiederaufnahme des praktischen Übungsdienstes“ weiterlesen

700 Impfungen für die Freiwilligen Feuerwehren und den Katastrophenschutz

Rund 700 Angehörige des Katastrophenschutzes und der Freiwilligen Feuerwehren in Wiesbaden haben am vergangenen Wochenende ihre erste Impfdosis erhalten. Damit erhalten die ehrenamtlichen Kräfte den dringend benötigten Schutz im Einsatz für Wiesbaden. Ihr Dank gilt allen Beteiligten, die diese schnelle Umsetzung möglich gemacht haben.

„700 Impfungen für die Freiwilligen Feuerwehren und den Katastrophenschutz“ weiterlesen

Stadt lässt Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren und des Katastrophenschutzes impfen

Die Impfpriorisierung ist im Land Hessen für die Stufe 3 freigegeben worden. Damit sind nun auch die Angehörigen des Katastrophenschutzes und der Freiwilligen Feuerwehren in Hessen berechtigt, einen Impftermin zu erhalten. Mit den Impfungen wird in der Landeshauptstadt Wiesbaden schon an diesem Wochenende, 24./25. April, gestartet.

„Stadt lässt Angehörige der Freiwilligen Feuerwehren und des Katastrophenschutzes impfen“ weiterlesen